Kurze Historie des Adrenalin

1995 gründen Stefan Ziegltrum und Thorsten Schreiber das Adrenalin. Es entwickelt sich schnell zu einem Treffpunkt für Szenegänger, die regelmäßig freitags abgehaltenen Haarschneideparties unter dem Motto ‚Eclipse Night Cut‘ werden legendär und machen das Adrenalin zum ersten Nachtfriseur Münchens.

Nebenbei betreuen die Adrenalin-Stylisten in den fast 20 Jahren seit der Gründung zahlreiche Schauspieler und Prominente bei Film- und Fernsehproduktionen sowie Events, darunter Nena, Vanessa Mae und die Kelly Family.

2008 übernimmt Thorsten Schreiber das Geschäft alleinverantwortlich. Seitdem ist das Adrenalin beständig auf Spitzenplätzen von Online-Portalen wie Qype.de vertreten, es wurde unter anderem 2010 und 2012 von der Bild-Zeitung zu den besten Friseuren Münchens gezählt.

 
Über den Eigentümer Thorsten Schreiber

Thorsten hat seine Friseurausbildung in einem der progressivsten Salons Münchens absolviert. Daneben legte er bei einem renommierten Make-up-Artist eine Zusatzausbildung im Bereich Make-up und Kosmetik ab. Besonderes Gewicht wird im Adrenalin auf perfekte Blond- und ausgefeilte Farbtechniken gelegt, die sich Thorsten unter anderem bei Seminaren in London angeeignet und beständig weiterentwickelt hat. Seine Schnitttechnik perfektionierte er bei Schulungen an der Academy of Hair in London und bei Seminaren wie bei Trevor Sorbie, Toni & Guy, Sunrizz, und Antenna.

Er hat unter anderem mit Anke Engelke, Bastian Pastewka, Barbara Schöneberger, Günther Jauch, der Kelly Family, Hape Kerkeling, Otto Waalkes, Nena, Marcel Reif, Katharina Böhm, Marianne Sägebrecht, Sissy Perlinger und Dirk Bach gearbeitet. Einmal ließ Vanessa Mae während einem Termin den Laden von ihren Bodyguards einfach komplett sperren.